Nachhilfe für dein Studium im Bereich der Pflegewissenschaft

Du bist an einem Studium, das eng im Kontakt mit den verschiedensten Menschen steht, interessiert? Du willst für alle nur das Beste und du willst dich in deiner zukünftigen Arbeit der Hilfe von Menschen widmen? Dann ist ein Pflegewissenschaftsstudium genau das Richtige für dich! Bei UniProf erklären wir dir all das, was du für einen reibungslosen Beginn in deine Zukunft wissen musst! Aber nicht nur für den Start sind wir die perfekten Ansprechpersonen. Auch während du studierst, sind wir die perfekten Begleiter, bei uns findest du bei uns den idealen Nachhilfelehrer für jedes Fach, dass du absolvierst!

Was dich in deinem Studium erwartet

Diese Ausbildung ist ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Studium, du kannst aus vielen verschiedenen Schwerpunktthemen wählen. Es ist als Vollzeitstudium angesetzt, kann aber auch berufsbegleitend oder als Lehramt studiert werden. Die 180 ECTS Punkte sind auf 6 – 8 Semester angesetzt. Wenn nebenbei gearbeitet wird, ist es klar, dass das Studium länger dauert – das duale Studium ist eine einzigartige Möglichkeit für jeden, der die Kombination aus praktischer Berufsausbildung und theoretischem Studium in Anspruch nehmen will.

Damit du die nötigen Praxiskompetenzen lernst, hast du in diesem Studium auch verschiedene Praktika. Diese drei Praktika dauern zwischen 12 und 16 Wochen und finden während des Semesters in unterschiedlichen klinischen Fachgebieten statt. Ein abschließendes Praktikum nach dem letzten Studiensemester dauert 10 Monate, so kannst du dein gesamtes theoretisch erlerntes Wissen in die Praxis umsetzten und du bekommst auch noch dauerhaft Feedback eines erfahrenen Betreuers.

Den Abschluss deines Studiums bildet deine Bachelorarbeit, in der du berufsrelevante Angelegenheiten mit wissenschaftlichen Instrumenten aufgreifst.

Diese Zulassungsvoraussetzungen erwarten dich für dein Studium in Pflegewissenschaft

Wenn du in der Schweiz Pflegewissenschaft studieren möchtest, musst du etwas beachten. Wie bei jedem Studiengang gibt es Anforderungen und Zeugnisse, die du nachweisen musst, um ein Studium beginnen zu dürfen. Darauf musst du achten, wenn du dich für das Pflegewissenschaftsstudium anmeldest:

  • Maturität (gymnasiale, berufs- oder fachbezogen)
  • Mindestens zwei Monate Praktikum vor Studienbeginn (Einblick in die Berufswelt)
  • Eignungsabklärung (schriftlicher Teil sowie strukturiertes Interview)

Finde mit UniProf deine persönlichen Nachhilfelehrer für dein gesamtes Studium

In nur drei Schritten kommst du mit UniProf zu deinem persönlichen Support und deinem Nachhilfelehrer in jeder problematischen Lage. Wir finden aufgrund deiner Präferenzen, Wünsche und Ziele, deinen perfekten Lehrer für jede Situation. So sparst du die Zeit, Geld und Nerven! So einfach funktioniert es:

  1. Registriere dich kostenlos auf unserer Webseite UniProf.
  2. Teile uns deine Anliegen und deine Bedürfnisse mit und wir schicken dir den Kontakt deines idealen Nachhilfelehrers.
  3. Trete mit deinem Lehrer in Kontakt und organisiert die erste gemeinsame Stunde.

Diese Berufsaussichten erwarten dich nach dem Abschluss deines Pflegewissenschaftsstudiums

Die Jobaussichten des Pflegeberufes sind überaus vielfältig und anspruchsvoll und die Arbeit interessant.

Pflegewissenschaftler haben nach einem erfolgreichen Abschluss im Studium äußerst gute Jobchancen. Egal ob in der Gesundheitspflege, der Krankenpflege, in der Forschung oder als Lehrer. All diese Türen stehen dir nach deinem Studium offen und du kannst dich für das entscheiden, was am besten zu dir passt. Natürlich liegt diese Entscheidung noch etwas fern in der Zukunft, aber es ist immer gut zu wissen, was genau man denn eigentlich mit seinem Studium arbeiten kann! Hier sind einige Beispiele, wie deine Pläne nach diesem Bachelorstudium aussehen könnten:

  • Master-Studiengang und danach Promotion
  • Kranken- und Gesundheitspflege
  • Forschung
  • Führungspositionen (Pflegedienstleiter oder Stationsleiter)
  • Qualitätsmanagement
  • Und noch viel mehr!

Es war noch nie so einfach, einen guten Lehrer zu finden!

3 einfache Schritte, um mit dem Unterricht zu beginnen!

Qualitätsgarantie

1

Kostenlose Anmeldung

Beschreibe deine Anfrage und deine Lernziele. Melde dich als Gruppe oder einzeln an.

2

Wähle entweder Privatunterricht oder schließe dich einer Gruppe an

Du kannst einer bestehenden Lerngruppe auf deinem Niveau beitreten oder einen maßgeschneiderten Unterrichtsplan erhalten.

3

Beginne deinen Unterricht

Nach deiner ersten Probestunde kannst du entscheiden, ob du deinen Unterricht fortsetzen möchtest oder nicht.

Informationen anfragen

Bereite dich auf deine Prüfungen vor und hole dir Hilfe bei deiner Abschlussarbeit!

UniProf Lehrer haben Erfahrung in den folgenden Fächern. Dein Thema ist nicht in der Liste? Melden dich an und wir können dir sicherlich helfen!

Beginne heute deine Nachhilfe

Starte noch heute mit deiner Nachhilfe

120 Schüler und Schülerinnen vertrauen uns bereits!

  1. Verifizierte Lehrer
  2. Lehrerbewertungen ansehen
  3. Flexibler Unterricht und Termine

Kostenlose Anmeldung

Probestunde möglich!